• Startseite

Die Mitversicherung von Kindern und ihre Tücken

Ihr Kind ist bereits in die Berufswelt eingestiegen oder wohnt nicht mehr in der elterlichen Wohnung? - An den Versicherungsschutz, welcher sich dadurch in „nicht mehr mitversichert“ abändern kann, wird dabei selten gedacht.

Es gibt viele Anforderungen für den Fortbestand der Mitversicherung der Kinder. Manche Versicherer definieren gleich mehrere Voraussetzungen, wie z. B. im gemeinsamen Haushalt lebend; in Ausbildung befindlich; etc. Andere halten z. B. fest: Erhalt der Familienbeihilfe oder gemeinsamer (Haupt-) Wohnsitz mit den Eltern. Einfacher ist es, wenn eine reine Altersgrenze unabhängig vom Berufsstand oder der Wohnsituation für den Herausfall aus dem Versicherungsschutz genannt wird.

Fazit: Eine umgehende Meldung an den Versicherer bzw. Versicherungsmakler bei Auszug eines Kindes oder Einstieg in die Berufswelt ist eine dringende Maßnahme für den Erhalt des Versicherungsschutzes, speziell in der Privathaftpflicht als auch Unfall- sowie Rechtsschutzversicherung.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Adresse

Brindlinger
Versicherungsmakler GmbH

Zentrale Zell am Ziller

Gerlosstraße 14
6280 Zell am Ziller

+43 5282 2452-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mo – Do: 08:00 – 17:00 Uhr
Fr: 08:00 – 12:00 Uhr, bis 13:00 Uhr Journaldienst

Zulassungsstelle Mo - Fr 08:00 – 12:00 Uhr und nach Vereinbarung

Zweigstelle Jenbach

Auf der Huben 1
6200 Jenbach

+43 5282 2452-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mo – Do: 09:00 – 13:00 Uhr
Fr: geschlossen