• Startseite

Das Kleingedruckte bei einem Versicherungsvertrag? Was steckt dahinter?

Jeder kennt es, das Kleingedruckte, was man gerne beiseitelegt. Genau dort sind die wesentlichen Bedingungen und Klauseln zu einem Vertrag niedergeschrieben und führen im Versicherungsfall dann doch oft zu Problemen.

Nicht selten sind es 30 Seiten und mehr, welche mit der Polizze ausgehändigt werden. Zu einem Versicherungsvertrag gilt selten nur ein Bedingungswerk, sondern eine Vielzahl von Klauseln, Sidelettern, individuellen Vereinbarungen, ….

Besonders im Schadenfall ist zu empfehlen, das Bedingungswerk, welches dem Vertrag zu Grunde liegt sowie OGH Entscheidungen zum konkreten Themengebiet zu studieren. Jeder Schadensfall ist individuell. Versicherungsbedingungen werden abstrakt formuliert. Es gilt den Schadensfall im Deckungsumfang unterzubringen.

Die Prüfung, ob der Versicherer Leistungsausschlüsse in den Bedingungen auch tatsächlich einwenden darf, sollte erfolgen, denn es gibt zahlreiche OGH Urteile zu Klauseln, die nicht in Ordnung sind und es kann in manchen Fällen die Unzulässigkeit der Klausel eingewendet werden.

Eine strukturierte Herangehensweise in unübersichtlichen Bedingungen, um nach Inhalten zu suchen und diese auch zu finden, bedarf Erfahrung.  Denn eine Ablehnung des Versicherers bedeutet nicht immer, dass diese gerechtfertigt ist.

Das Studieren des zugrunde liegenden Bedingungswerks des Versicherungsvertrages nach einer Ablehnung ist die erste Distanz, um für unsere Kunden eine zufriedenstellende Schadenabwicklung zu gewährleisten. Dazu schöpfen unsere Mitarbeiter in der Schadenabteilung aus jahrelanger Erfahrung und tagesaktuellem Know-how und engagieren sich in jedem Schadensfall eingehend für Ihre Rechte.

Adresse

Brindlinger
Versicherungsmakler GmbH

Zentrale Zell am Ziller

Gerlosstraße 14
6280 Zell am Ziller

+43 5282 2452-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mo – Do: 08:00 – 17:00 Uhr
Fr: 08:00 – 12:00 Uhr, bis 13:00 Uhr Journaldienst

Zulassungsstelle Mo - Fr 08:00 – 12:00 Uhr und nach Vereinbarung

Zweigstelle Jenbach

Auf der Huben 1
6200 Jenbach

+43 5282 2452-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mo – Do: 09:00 – 13:00 Uhr
Fr: geschlossen