• Startseite

Winterreifenpflicht!!!

Der Sommer ist vorbei. Und auch wenn wir momentan noch mit milden Temperaturen verwöhnt werden, irgendwann kommt er, der Schnee und dann sind Winterreifen nicht nur eine gesetzliche Vorschrift, sondern ein unbedingtes Muss für Ihre Sicherheit beim Autofahren.

Im Zeitraum 01.11. bis 15.04. darf bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen ein PKW oder LKW mit einem höchstzulässigen Gesamtgewicht bis 3,5 t nur dann in Betrieb genommen werden, wenn an allen Rädern Winterreifen montiert sind. Ersatzweise können Schneeketten an mindestens zwei Antriebsrädern angebracht werden. Dies ist allerdings nur erlaubt, wenn die Fahrbahn vollständig mit einer Schnee- oder Eisschicht bedeckt ist.

Als Winterreifen werden gesetzlich jene anerkannt, die mit den Bezeichnungen „Matsch und Schnee (M+S, M.S. oder M&S)“ gekennzeichnet sind und mindestens 4 mm, bei Diagonalreifen 5 mm Profiltiefe aufweisen.

LKW über 3,5 t dürfen während dieses Zeitraumes nur dann verwendet werden, wenn zumindest an den Rädern einer Antriebsachse Winterreifen angebracht sind.

Omnibusse dürfen während des Zeitraumes vom 01. Nov. bis 15. März nur dann in Betrieb genommen werden, wenn zumindest an den Rädern einer Antriebsachse Winterreifen montiert sind. Die Winterreifenpflicht gilt für LKW über 3,5 t und Omnibusse immer, das heißt unabhängig davon, ob auf der Fahrbahn Schnee liegt oder nicht.

Wie schaut es mit dem Versicherungsschutz trotz Sommerreifen bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen aus?

Haftpflichtversicherung:

Der Schaden des Unfallopfers wird von der Haftpflichtversicherung in jedem Fall übernommen. Sollte jedoch festgestellt werden, dass die falsche Bereifung ausschlaggebend für den Unfall war, kann die Haftpflichtversicherung unter Umständen bis zu 22.000 Euro zurückverlangen.

Kaskoversicherung:

Wenn Sie mit Sommerreifen bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen unterwegs sind und einen Schaden am eigenen Fahrzeug verursachen, handeln Sie grob fahrlässig und droht der Verlust des Versicherungsschutzes.

nähere Informationen dazu unter: http://bit.ly/2WCi6eu

Adresse

Brindlinger
Versicherungsmakler GmbH

Zentrale Zell am Ziller

Gerlosstraße 14
6280 Zell am Ziller

+43 5282 2452-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mo – Do: 08:00 – 17:00 Uhr
Fr: 08:00 – 12:00 Uhr, bis 13:00 Uhr Journaldienst

Zulassungsstelle Mo - Fr 08:00 – 12:00 Uhr und nach Vereinbarung

Zweigstelle Jenbach

Auf der Huben 1
6200 Jenbach

+43 5282 2452-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mo – Do: 09:00 – 13:00 Uhr
Fr: 09:00 – 12:00 Uhr